Kinderalpträume
Bei der Traumdeutung von Kindern, sind Alpträume ein sehr sensibles Thema. Wenn man einige Dinge beachtet und offen mit der Situation und den Kindern umgeht, kann man Alpträumen, sehr oft entgegen wirken.
Viele der Kinderalpträume drehen sich um das Verlassen werden oder Allein-gelassen werden, da dies meist die größte Angst ist. Aber auch Geschichten und Märchen über dunkle Männer, Monster oder Gespenster, können für Kinder sehr real wirken. Hier kann es passieren, dass diese Erlebnisse erst in den Träumen so richtig verarbeitet werden.
Die Traumdeutung ist bei Kindern etwas einfacher, da sie vereinfachter Träumen. Es ist jedoch sehr wichtig, dass negative Träume gedeutet werden und anschließend ein beruhigendes Gespräch mit dem Kind geführt wird.
Gerne helfen wir Ihnen weiter, wenn es um die Traumdeutung der Alpträume bei Kindern geht und wie Sie mit Ihren Kindern damit umgehen können.