Träumen Kinder anders?
Kinderträume unterscheiden sich kaum von Träumen Erwachsener. Jedoch gibt es eine Besonderheit. Für die Kinder sind die Träume Realität. Sie unterscheiden oft nur wenig, ob es ein Traum oder Realität war. Daher ist bei Kindern die Traumdeutung ein sehr wichtiger Punkt, da es aufzeigt welche Probleme das Kind mit sich trägt. 
Wenn ein Kind z.B. vom Tod träumt, so liegt die Traumbedeutung darin, das das Kind eine reale Verlustangst hat. Es fürchtet sich von Jemanden verlassen zu werden. Träumt jedoch der Erwachsenen vom Tod, so stellt dies den Umbruch im Leben dar, z.B. eine neue Arbeitsstelle.
Die Kinderträume sind etwas leichter zu deuten. Es ist jedoch um so wichtiger, die richtige Bedeutung zu kennen.
Gerne helfen wir Ihnen beim Thema Kindertraumdeutung weiter.